RIAD Website besuchen

Zusammenfassung

Der 25. RIAD Kongress wird am 8. und 9. Oktober 2015 in Brüssel stattfinden. Die diesjährige Konferenz wird sich auf das Thema konzentrieren, wie alternative und online Streitbeilegungsverfahren (ADR & ODR) bestehende Regressmöglichkeiten in Frage stellen, Zweifel hinsichtlich der Zukunft des klassischen Rechtssystems aufwerfen und Überlegungen anstellen, welche Chancen ADR und ODR für die Rechtsschutzversicherungsindustrie bieten.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung hoch interaktiv wird. Es wird vorschlagen, dass die Teilnehmer ihre Smartphones und Tablets mitbringen, um bestmöglich von der Beteiligung zu profitieren. Weitere Information werden nach der Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Redner sind u.a

Despina Spanou

Despina Spanou

Direktor für den Verbraucher

GD Justiz und Verbraucher, Europäische Kommission

Philippe Rambaud

Philippe Rambaud

Präsident

RIAD

Stefan Krawczyk

Stefan Krawczyk

Associate General Counsel & Head Government Relations International

eBay

Detlef Fechtner

Detlef Fechtner

EU Korrespondent

Börsen-Zeitung

Zbyněk Loebl

Zbyněk Loebl

Gründer und CEO

Youstice.com

Karin Kuchelmeister

Karin Kuchelmeister

Projektleiterin

Stiftung Warentest

Graham Ross

Graham Ross

Mediator und Konsultant für Technologie und Streitbeilegung

Modria

Marnik Vanhaverbeke

Marnik Vanhaverbeke

CEO

Legal Assistance & Recovery Belgium (LAR)

Pablo  Cortés

Pablo Cortés

Dozent

University of Leicester

Pat Monks

Pat Monks

Rechtsanwalt

Weitere Informationen

 

Neue Regeln wie Verbraucher und Händler in Europa Rechtsstreitigkeiten beilegen können werden 2015 in Kraft treten. Positiv zu sehen ist, dass ADR und ODR einen besseren und gerechteren Zugang zum Gesetz und zur Justiz bieten und deswegen auch größere Transparenz und mehr Vertrauen schaffen, dabei haben sie auch das Potential, Kunden-Händler-Beziehungen umzuwandeln und den Handel, insbesondere den grenzüberschreitenden Handel, weltweit zu stärken. Wie bei jedem neuen Ansatz auf dem Gebiet des Regresses, bleiben Fragen offen bezüglich der praktischen Umsetzung der neuen Regelungen, im Besonderen bezüglich der Einführung der neuen ODR Plattform in Europa im Jahr 2016.

 

Der diesjährige RIAD Kongress im Crowne Plaza Le Palace Hotel in Brüssel möchte Diskussionen über die folgenden drei zentralen Themen entfachen:

  • Was sind die neuen Regelungen und was bedeuten sie für Rechtsschutzversicherer?
  • Wie kann ODR zu einer Geschäftsidee für die Rechtsschutzversicherungsindustrie werden?
  • Welche Mittel und Erfahrungen sind für die Rechtsschutzversicherungsindustrie verfügbar, um effizientere Rechtshilfe zu leisten?

 

Kontakt

 

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, kontaktieren Sie bitte Antje Fedderke, Generalsekretärin von RIAD unter +32 (0) 2 732 36 28. Sie können sich auch an den Veranstalter, Forum Europe, wenden. Der Verantwortliche dort ist James Wilmott. Sie erreichen James unter +44 (0) 2920 783 022.

 

 
Prezi Presentation - ODR

Logistik

Wann

Donnerstag, den 8. Oktober 2015 18.30 bis
Freitag, den 9. Oktober 2015 18.00

CET

 

Wo

Crowne Plaza Le Palace

Rue Gineste 3,
1210 Brüssel
Belgien

Google Lageplan

 

Downloads

RIAD Kongress 2015 Agenda